HerzKreis Training

HerzKreis Training

Das HerzKreis Training stellt ein ganzheitliches psychosomatisches Übungssystem mit körperlicher Ausdrucksbewegung, Atemarbeit und innerer Vorsatzbildung dar. Es wurde von den Fachärzten Dr. Alvis Gaußmann und Dr. Michael Schmidt entwickelt.

Der HerzKreis besteht aus 12 Bewegungs- und Atemübungen, die Körper, Geist und Seele ansprechen, vitalisieren und harmonisieren. Er führt zur Entspannung der Atemhilfsmuskulatur und des gesamten Brustraumes. Schultergürtel und Herz-Kreislaufsystem werden entlastet. Es entsteht ein Gefühl von Weite und Raum.

Der HerzKreis wirkt aber nicht nur körperlich, er spricht auch die emotionale Intelligenz des Herzens und die geistige Ebene an. Angst, Wut und Trauer können leichter reguliert werden. Mut, Vertrauen und Lebensfreude werden frei gesetzt. Negative eingefahrene Denkmuster werden verändert und innere Freiheit und Gelassenheit können entstehen.

Die HerzKreis Übungen finden Anwendung als Entspannungs- und Stressreduktionstraining für Herz-Kreislaufpatienten aber auch in der Prävention von psychosomatischen und depressiven Überlastungssyndromen. Die Körperwahrnehmung der Übenden wird signifikant positiviert.

Kontaktieren Sie uns Empfehlen Sie diese Seite weiter

Kontakt

Ingeborg Benesch
3430 Tulln
Niederösterreich

 

T +43 650/9821779
E-Mail senden

 

QR code

Geschäftszeiten

Samstag 8 - 20 Uhr
Für Terminvereinbarungen stehe ich jederzeit gerne per Mail oder per Telefon für Sie zur Verfügung